Georg Clam-Martinic

Posted By Georg Clam-Martinic / Clam Konzerte, Geschiche, Klam, Burgbrauerei /

Georg Clam-Martinic wurde 1956 in Wien ,als sechstes Kind seiner Eltern Georg und Mara C.M.,geboren und wuchs mit seiner Zwillingsschwester Marie Antoinette "Netti" in der Burg Clam auf;nach Volksschule in Klam und Gymnasium in Wien absolvierte er seinen Präsenzdienst in verschiedenen Kasernen Österreichs und wurde zum Milizoffizier ausgebildet-anschliessend Ausbildung zum Land-und Forstwirt und Arbeit in verschiedenen Betrieben im In-und Ausland(Texas,USA).

1984-89 verfasste er ,zusammen mit seinem Vater,das Österreichische Burgenlexikon und besuchte während dieser Zeit alle Objekte(Burgen,Schlösser,Ansitze,Ruinen,Palais……ca.2.500 !)persönlich. 1989/90 erneuerte er die alte Burgbrauerei am Fusse der Burg Clam und begann nach der Fertigstellung mit der Veranstaltung der ersten Konzerte(zusammen mit Johannes Fraundorfer ...

Die eigentliche Geburtsstunde der Clam Konzerte war,als er auf einer Geburtstagsparty in der Kuchlmühle in Perg Michael Ehrenbrandner kennenlernte……….

More Posts